Bild von Getreidefeld mit Hopfenfeld im Hintergrund

Hopfen aus der Hallertau - Getreide aus Bayern

 

  • Niederbayerische Privatbrauerei,
    100% unabhängig
  • Handwerkliches Brauverfahren
  • Hopfen aus der Hallertau,
    Getreide aus Bayern

 

Niederbayerische Privatbrauerei - 100% unabhängig

Seit 150 Jahren zeichnet sich eine enge Verbindung der Familie Rauchenecker zur Hohenthanner Schlossbrauerei und ihren Mitarbeitern aus. Fingerspitzengefühl und die Zielstrebigkeit seinen eigenen Weg zu gehen, prägen die Geschichte der Brauerei. Der hohe Anspruch an Qualität ist dabei selbstverständlich.

Im vollständig unabhängigen und eigenständigen Familienunternehmen ist eine Kombination aus Tradition und modernem Entwicklungsgeist die Voraussetzung für die erfolgreiche Produktion der Hohenthanner Bierspezialitäten.

Handwerkliches Brauverfahren

Das Handwerk der Bierbrauer gerät im Zuge des Automatismus stetig mehr in Vergessenheit. Die Hohenthanner Bierspezialitäten werden selbstverständlich auf dem aktuellen technischen Stand eingebraut, aber stets in Kombination mit dem handwerklichen Geschick der Bierbrauer. Das besondere Gespür für Rohstoffe und qualitativ hochwertige Bierspezialitäten findet in Hohenthann noch Anerkennung und lässt sich durchaus schmecken.

Hopfen aus der Hallertau, Getreide aus Bayern

Hopfen aus der HallertauDie Rohstoffe wachsen vor den Brauereitoren - die Landwirte und Brauer kennen sich persönlich. Beste Bierqualität kann nur durch beste Rohstoffqualität erzielt werden. Angefangen beim Wasser aus dem hauseigenen Brunnen, einer eigenen Hefezucht, über Getreide aus Bayern bis hin zum Hopfen aus der Hallertau haben Regionalität und Qualität einen enorm hohen Stellenwert.