Hohenthanner Brauerei - News

Aktuelles

Ein Blick in den Hohenthanner Sudkessel

veröffentlicht am 16.10.2016
News-Archiv >>

Die Hohenthanner Schlossbrauerei lud ein zu einer kleinen Hopfenrundfahrt. Mit Presservertretern von nah und fern begann die Reise bei Stephan Weingart. Der Hopfenbauer stand gerade am Beginn der Hopfenernte und so wurden die frischen Dolden des Hallertauer Mittelfrüh direkt vom Feld in großen Säcken auf den Anhänger vom Schnaklbierbus nach Hohenthann transportiert. In der Schlossbrauerei angekommen übernahm die Hopfenkönigin Sabrina Schmalhofer persönlich die erste Hopfengabe. Mittlerweile sind einige Wochen ins Land gezogen und das Grünhopfen-Pils ist nach ausgiebiger Reifephase bereit zur Verkostung. Der Duft nach frischem Hopfen und das Aroma der Hallertau machen diese Bier zu einem ganz besonderen Schmankerl. Von daher heißt es schnell sein, denn die Sudmenge ist streng limitiert und die Nachfrage nach dem frischen Hallertauer Craftbier groß. Auf eine genussvolle Herbstzeit

 

zurück